Lateinamerikanische Rhythmen auf der Gitarre

 

Kommende Termine:

 

2. August 2020 Gitarrenfestpiele Nürtingen, Deutschland / leider abgesagt

 

 

29. August 2020  FHNW (Weiterbildungen) in Basel, Schweiz

Lateinamerikanische Gitarrenmusik

Música a la Chilena

Die Genres der Lateinamerika- nischen Musik erhalten durch ihre starken gegenseitigen Einflüsse neuen Charakter und rhythmische Möglichkeiten, und oft einen innovativen Ausdruck zu den originalen Versionen. Ohne Grenzen zu erkennen passt sich die Musik auf eine natürliche Art und Weise an die Bedingungen, den Bedarf und das Potential ihrer neuen Umgebung an.

Dieser Übertragungsprozess, der heute besonders stark von den Medien unterstützt wird,  lässt sich in den latein- amerikanischen Traditionen deutlich erkennen. So wurden auch in Chile, neben der Musik des eigenen Landes, Musik aus dem Altiplano, aus dem Norden Argentiniens und aus der Karibik, zu essentiellen Teilen der Tradition der chilenischen Gesellschaft.

 

Die vielfältige Musik Chiles, ursprünglich von verschiedenen Ensembles als Kern  chilenischer Ereignisse gespielt, möchte ich hier in einem Solo-Gitarrenkonzert vorstellen. Aus dieser Idee heraus schrieb ich Arrangements und eigene Stücke, die repräsentativ für diese Veranstaltungen stehen sollen. So entstanden «Tres piezas a la Chilena»und die «Suite popular para gozar» als Tänze der beliebtesten Veranstaltungen Chiles...